Nervenmobilisation zur Linderung von Schmerzen

Nerven sind die zentralen Leiter von Reizempfindungen wie beispielsweise Schmerzen. Wenn Nerven zwischen Partien des anderen Gewebes eingezwängt liegen, kann dies zu Schmerzen führen. Nerven sind weniger elastisch als Muskeln und können nur schwer gedehnt werden. Aus diesem Grund benötigt die physikalische Behandlung Ihrer Nerven spezielle Methoden.


Mit fein dosierten Dehnungen zur Nervenmobilisation

Wir bei PhysiOs arbeiten mit sanften Dehnungsübungen, um die Gleitfähigkeit Ihrer Nerven wieder herzustellen. Dadurch können wir nervenbedingte Schmerzen beseitigen und eine Nervenschädigung verhindern.


Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie an Schmerzen leiden und keine Begründung dafür haben. Die Nervenmobilisation lässt sich gut als Präventivmaßnahme einsetzen, um bei Muskelverspannungen oder Einschränkungen des Bewegungsapparates Folgebeschwerden zu verhindern.


Kontaktieren Sie uns einfach direkt und vereinbaren Sie einen Termin. Wir beraten Sie gerne umfassend!