Kiefergelenkbehandlung bei Kopf- und Kauschmerzen oder Zähneknirschen

Bei der Kiefergelenkbehandlung handelt es sich um eine Technik der Manuellen Therapie, mit der wir Fehlstellungen des Kiefergelenks beseitigen. Eine Kiefergelenkfehlstellung ist oft Ursache für unterschiedliche Beschwerden, die auch Craniomandibuläre Dysfunktionen (CMD) genannt werden. Zu diesen Beschwerden zählen Kopf- und Kauschmerzen, Schwindelgefühle, Zähneknirschen oder eine verminderte Mundöffnung.


Unser Team ist für diese Behandlung speziell geschult. Schon nach wenigen Sitzungen werden Sie eine spürbare Linderung der Beschwerden bemerken.


In Kooperation mit dem Zahnarzt oder dem Kieferorthopäden

Wenn Sie eine ganzheitliche Behandlung Ihres Kiefergelenks durchführen lassen möchten, dann sprechen Sie zuerst mit Ihrem Zahnarzt oder Ihrem Kieferorthopäden. Dieser kann bei Kiefergelenkbeschwerden eine Manuelle Therapie verordnen. Gerne sprechen wir auch direkt mit Ihrem behandelnden Arzt, um eine noch bessere, auf Ihre individuelle Situation angepasste Behandlung durchzuführen.


Haben Sie typische Beschwerden, die auf eine Fehlstellung des Kiefergelenks hindeuten, können Sie gerne mit uns einen Beratungstermin vereinbaren.