Muskelaktivierung mit dem Galileo Vibrationstraining

Zu unseren speziellen Leistungsangeboten zählt das Galileo Vibrationstraining, das nur von wenigen Praxen für Physiotherapie angeboten wird. Dabei handelt es sich um ein funktionelles und ganzheitliches Muskeltraining, das von Patienten jeden Alters absolviert werden kann.


Die Vibrationsplattform des Galileo-Gerätes, auf die Sie sich während des Trainings stellen, führt eine Bewegung aus, die Muskelkontraktionen und Dehnreflexe hervorruft. Dadurch wird Ihre Muskulatur aktiviert und sanft trainiert.


Das Galileo Training bei neuronalen Erkrankungen

Bei neuronalen Erkrankungen wie Parkinson, Multipler Sklerose sowie bei inkompletten Querschnittslähmungen, Muskeldystrophie und Schlaganfall-Patienten können wir mit dem Galileo Vibrationstraining erfolgreiche Behandlungen durchführen. Je nach Indikation stimmen wir die Frequenz der Vibration individuell ab und besprechen mit Ihnen vorab die Trainingszeiten sowie die Trainingsintensität. Denn durch den Einsatz unterschiedlicher Frequenzen können wir einen gezielten Therapiefortschritt erreichen. Dazu führen Sie auf dem Galileo Vibrationsgerät ausgewählte Übungen durch, um den Effekt für den gesamten Körper zu steigern.


Das Galileo Vibrationstraining steigert Ihre Muskulaturleistung und verbessert Koordination und Gleichgewicht.